Die Geburt ist das sportlichste Ereignis deines Lebens.

Finde die Unterstützung, um dafür zu trainieren!

 
 

Atemübungen

Dein Atem kann der Schlüssel zur Beherrschung so vieler Dinge sein. Damit eine Läuferin erfolgreich sein kann, muss sie auf ihre Atmung achten. Beobachte eine Gewichtheberin, die sich darauf vorbereitet, schwer zu heben und du wirst feststellen, dass ihr Atem wesentlich zu ihrem Erfolg beiträgt. Frage eine Bogenschützin, so wird sie dir bestätigen, dass sie ihre Atmung nutzt um präzise zu schießen.

In Vorbereitung auf die Wehen und die Geburt üben wir gemeinsam verschiedene Atemtechniken, damit diese dich und dein Kind während des Geburtsprozesses unterstützen. In der Meditation machst du dir zudem deinen Atem zunutze, um deinen Geist, Körper und deine Seele zu verbinden, was sich positiv während deines Prozesses des Mutterwerdens auf dich, dein Kind sowie deine Partnerschaft auswirken kann.

Körperhaltung & Mobilität

Wenn dein Körper optimal funktioniert und sich im Gleichgewicht befindet, wirst du höchstwahrscheinlich leicht schwanger, bringst ohne Komplikationen ein Baby zur Welt und hast eine reibungslose Geburt und ein entspanntes Wochenbett. Der Alltag sieht jedoch oft anders aus!

Deine Körperhaltung und Beweglichkeit beeinflussen, wie du dich bewegst, denkst und du dich erholst. Eine gute Haltung und ausreichende Beweglichkeit sind heute keine Selbstverständlichkeit mehr - du musst aktiv daran arbeiten, sie zu verbessern und zurück zur Achtsamkeit für deinen Körper finden, lernen, wie du die Körpermitte angemessen stabilisieren kannst, damit du dich nicht verletzt, auch wenn du dich, wie z.B. beim Stillen mal nicht in einer idealen Haltung befindest.

 
 

Funktionelle Fitness

Als Mutter musst du ständig auf deine funktionelle Fitness zurückgreifen, um deinen Alltag bewältigen zu können. Hast du dein Kleinkind abgeholt und getragen? Einen Kinderwagen geschoben? Dich Im Bett herumgerollt, um die Stillposition zu wechseln? Überall dort ist Fitness angesagt. Da wir der Fitness nicht entkommen können, finden wir bei BIRTHFIT es am besten, bewusst für alle Bewegungen in unserem Leben zu trainieren.

Wir zeigen dir wie du gerade in der Schwangerschaft und in Hinblick auf deine Rückbildung sicher hebst und trägst, ob Hanteln oder schwere Einkaufstüten, auch mit deinem Kind. Wir erklären dir wie du bei all den Herausforderungen in deinem Alltag eine gute, gesunde und stabilisierende Haltung behältst, üben dazu auch das richtige Aufstehen und Hinlegen und stärken mit speziellen Übungen gezielt deine Körpermitte.

Zudem trainieren wir gemeinsam bewusst deine Ausdauer für die Geburt und die Zeit danach. Bauen gezielt Bewegungsabfolgen ein und üben dadurch die verschiedensten Geburtspositionen, damit diese intuitiv werden.

 
 
 
141A2641.jpg
_arb0310.jpg
_arb0226.jpg
141A2474.jpg
Summit- Glute Bridges.jpg